Unsere Leistungen

Beratung und Grundlagenermittlung

Bevor eine Baumaßnahme geplant werden kann, müssen die konkreten Zielsetzungen und baurechtlichen Rahmenbedingungen geklärt werden. Gerne unterstützen wir Sie mit einer zielführenden Fachberatung bei der Entscheidungsfindung. 

Vorentwurfsplanung und Erstellung von Bauvoranfragen

Bei der Vorentwurfsplanung werden mögliche Entwurfslösungen überprüft und gegenübergestellt. Stellt sich ein Weg als am geeignetsten heraus, ist es gerade dann, wenn Abweichungen von B-Plänen gewünscht werden oder wenn unklar ist, ob zuständige Gemeinden und Behörden einer Lösung zustimmen werden, sinnvoll, eine Bauvoranfrage zu stellen. Auf diese Weise kann Rechtssicherheit für die Entwurfs- und Genehmigungsplanung geschaffen werden. 

Individuelle Entwurfsplanung

Das Herz der Architektur ist der Entwurf. Die Bedürfnisse und persönlichen Vorlieben jedes Menschen unterscheiden sich voneinander, kein Baugrund gleicht einem anderen. Die Orientierung, der Baumbestand und das städtebauliche Umfeld wirken auf das zukünftige Bauwerk. Hieraus ergibt sich die Konsequenz, dass jeder Gebäudeentwurf einzigartig sein muss. Der Entwurfsprozess ist ein dynamischer und spannender Vorgang, deshalb lieben wir die Architektur.  

Bauantragsstellung

Der Gebäudeentwurf mündet in einer genehmigungsfähigen Planung und der Bauantragsstellung. Wir erschließen unsere Aufgaben im persönlichen Gespräch mit Bauherren, Gemeinden und Vertretern der Behörden. Es können auf diese Weise auch besondere Lösungen gefunden werden, die teilweise nur mit Befreiungen von B-Plänen möglich werden. Unser Ziel ist es, schlüssige Entwurfskonzepte zu realisieren.  

Nutzungsänderungen

Wir planen und beantragen unterschiedlichste Arten von Nutzungsänderungen. Bei gewerblichen Einrichtungen müssen bei Nutzerwechsel meist Anträge auf Nutzungsänderungen gestellt werden. Es gibt bei den verschiedenen Gewerbearten ganz unterschiedliche notwendige Voraussetzungen für eine Genehmigungsfähigkeit. Die Stellplatzanzahl, Anforderungen an sanitäre Einrichtungen oder Löschmitteleinheiten können vollkommen unterschiedlich ausfallen und müssen planerisch nachgewiesen werden. Auch bei Wohnhäusern tritt regelmäßig die Notwendigkeit der Erstellung eines Nutzungsänderungsantrages auf, z.B. wenn ungenutzter Dachraum genutzt werden soll. 

Sanierung, Umbau, Anbau oder Aufstockung

Bauen im Bestand und Nachverdichtungen sind sowohl bei kompakten Wohnhäusern als auch bei Wohnanlagen und Gewerbebauten sehr geeignete Mittel, um auf einem wirtschaftlich attraktiven Weg neuen Raum und Zukunftssicherheit zu schaffen. Häufig kann die Aufenthaltsqualität in Gebäuden mit gezielten und einfachen Mitteln erheblich gesteigert werden.  

Realisierung

Wir führen Ihr Bauvorhaben bis zur Fertigstellung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Milan Schmitt