Aufstockung eines Mehrfamilienhauses in Hamburg-Hochkamp

Das bestehende Mehrfamilienhaus verfügt über zwei Vollgeschosse und ein Dachgeschoss, das vorwiegend als Lagerraum dient. Da die Dachflächen eine flache Dachneigung aufweisen, ist die Nutzung als Aufenthaltsraum nur eingeschränkt möglich. Im Zusammenhang mit der notwendigen Sanierung des Daches wurde ein völlig neues Konzept für das Dachgeschoss erarbeitet. Anstelle der Lagerräume wird eine ansprechende Wohnung mit zwei großen Dachterrassen entstehen, die ein kompfortables Wohnerlebnis bieten werden. Die Dachterrassen stellen eine Verknüpfung des Wohnerlebnisses mit dem vorhandenen Baumbestand her. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Milan Schmitt